Sternzeichen Widder

Der Widder und seine Eigenarten und Besonderheiten

vom 21. März
bis zum 20. April

WidderDer Widder ist ein kardinales Feuerzeichen, er markiert den Beginn des Tierkreises, seine Zeit ist der Frühling, sein beherrschender Planet der Mars. Er ist ein sehr urtümliches Zeichen, sein Wesen ist die ungestüme Energie, die er spontan und ungebremst zum Ausdruck bringt. Der Widder ist ein durchaus aggressives Zeichen, hierbei handelt es sich jedoch um eine natürliche und gesunde Aggressivität, ein Vorwärtsdrängen, gleich der keimenden Pflanze, die im Frühling den Erdboden durchstößt.

 

„Ich will“ ist das Credo des Widders. Widder-Menschen ist die geborenen Anführer, in dieser Rolle gehen sie ganz auf. Dabei handelt es sich für sie jedoch nicht darum, Macht auszuüben oder andere Menschen zu unterdrücken, sondern es ist ihr ureigenstes Bedürfnis und ihre Möglichkeit, ihr Sein auszuleben. Wie gut dies dem Widder gelingt, hängt auch davon ab, wie weit er es schafft, sich in der Gemeinschaft mit anderen Menschen zusammen zu verwirklichen und nicht auf ihre Kosten.

 

Der Widder hat zumeist Schwierigkeiten, sich in ein Team einzuordnen, Unterordnung ist erst recht nicht seine Sache. Als Anführer kann der Widder mit seinem Schwung und seinem Optimismus andere Menschen begeistern und mitziehen, dass andere manchmal Schwierigkeiten haben, mit ihm Schritt zu halten, kann der Widder überhaupt nicht verstehen.

 

Widder sind typische Einzelkämpfer, Rücksicht auf andere Menschen zu nehmen und zu verstehen, dass auch andere, weniger schwung- und energiegeladene, eher zögerliche Naturen ihre Daseinsberechtigung haben, ist die Lernaufgabe des Widders.

 

Der Widder steht naturgegeben gern im Mittelpunkt und übt eine starke Anziehung auf andere Menschen aus. Er ist mutig und direkt. Diplomatie und kluges Taktieren gehört nicht zu den Stärken des Widders. Daraus folgt, dass er andere Menschen oft vor den Kopf stößt, durch seine unüberlegten Handlungen und Worte bringt er sich oft in Schwierigkeiten. Andererseits wirkt seine Offenheit entwaffnend, sodass man ihm nie lange böse sein kann.

 

Produkte für Widder

 

 

(Amazon.de Angebote)

 

Naturgemäß wird ein Mädchen mit Widderbetonung viel größere Schwierigkeiten haben, ihrer Natur gemäß zu leben, als ein Junge, bei dem man Kampfgeist und Durchsetzungswillen als durchaus positiv empfindet und sogar erwartet. Mädchen, die in der Auslebung ihrer Widdernatur gehindert werden, tendieren oft dazu, ihren Mars zu verstecken und nach innen zu wenden, was eher dem Zeichen des Skorpions entspricht.

 

Durch ihre geballte Energie können Widder-Menschen fast alles erreichen, was sie sich in den Kopf gesetzt haben und in dem richtigen Beruf Karriere machen. Widder sind zielstrebig und tendieren zur Sturheit. Geduld zählt nicht zu ihren Stärken. Sie langweilen sich schnell, Routine ist ihnen unerträglich, Widder haben viel Energie, aber wenig Ausdauer. Ein Widder ist dafür gemacht, Neuland zu betreten, das Feld dann aber in mühseliger schweißtreibender Arbeit zu bestellen überlässt er lieber dem nachfolgendem Zeichen Stier und sucht sich eine neue Herausforderung. Eine Niederlage ist für den Widder kein Weltuntergang, sondern die Gelegenheit, es noch einmal zu versuchen und den Gegner letztendlich zu bezwingen.

 

Das Widder-Prinzip lebt auf schönste Weise im Entdecker, der fremde Länder, Wüsten und den Nordpol erforscht, im Sportler, der sich immer weiter gesteckte Ziele setzt, im Forscher, der eine bahnbrechende Entdeckung macht oder im Arzt, der eine neue Heilmethode entwickelt.


Im ungünstigsten Fall neigt der Widder zu Egoismus und Ellenbogenmentalität, besonders dann, wenn er seine Mitmenschen als Konkurrenten und Rivalen ansieht. Der Widder neigt zu Jähzorn, seine Aggressivität kann durchaus brutale und handgreifliche Züge annehmen.

 

Normalerweise sind Widder von guter Gesundheit und kräftiger Konstitution. Manchmal muten sie sich zu viel zu, und auf Ratschläge anderer Menschen, sich zu schonen, gibt er gar nichts. Ein Widder wird auch bei 40 Grad Fieber seine Arbeit ohne zu murren erledigen. Deshalb sollte der Widder aufpassen, dass er sich nicht zu viel zumutet und besonderen Wert auf einen geregelten Tagesablauf mit ausreichenden Ruhepausen legen.

Liebe: Widder erobern

Egal ob Mann oder Frau: Der Widder will wortwörtlich "im Sturm erobert" werden, dies bezieht sich allerdings nicht ausschließlich auf die Geschwindigkeit.

 

Der Widder ist abenteuerlustig und je spektakulärer eine Eroberung vonstatten geht, umso eher wird man die Flamme in ihm entfachen können. Idealerweise lernt man einen Widder in freier Natur oder in einer spannend-prickelnden Umgebung kennen, das bringt seine Hormone voll in Fahrt. Wer abenteuerlustig und nicht wehleidig ist, kommt mit einem Widder voll auf seine Kosten.

 

Alle Sternzeichen:

Sternzeichen Wassermann
Sternzeichen Fische
Sternzeichen Widder
Sternzeichen Stier
Sternzeichen Zwillinge
Sternzeichen Krebs
21. Januar -
19. Februar
20. Februar -
20. März
21. März -
20. April
21. April -
20. Mai
21. Mai -
21. Juni
22. Juni -
22. Juli
Sternzeichen Löwe
Sternzeichen Jungfrau
Sternzeichen Waage
Sternzeichen Scorpion
Sternzeichen Schütze
Sternzeichen Steinbock
23. Juli -
23. August
24. August -
23. September
24. September -
23. Oktober
24. Oktober -
22. November
23. November -
21. Dezember
22. Dezember -
20. Januar

 

Bildquelle: Runde Buttons Sternzeichen © pdesign Fotolia.com